Kuhberg: Bis Freitag ist es hier eng

roneucourier9330

von
19. März 2015, 13:29 Uhr

Seit gestern und noch bis Freitag am späten Nachmittag ist es eng am Kuhberg. Wegen der ersten Arbeiten am neuen Courier-Verlagsgebäude sind der Geh- und Radweg auf der Baustellenseite zwischen Commerzbank und der Bank Santander gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden über eine abgeteilte Spur der Straße geleitet, die dadurch in dem Abschnitt nur einseitig befahrbar ist. Allerdings wurden die Verkehrsschilder falsch aufgestellt: Vorfahrt hatten entgegen der Anordnung zunächst die Autos auf der eingeengten Seite Richtung Großflecken. Erst am Nachmittag wurden die Schilder ausgetauscht. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen