Grossenaspe : Krippenspiel mit 50 Kindern

50 Kinder in zwei Gruppen werden heute die Weihnachtsgeschichte spielen.
50 Kinder in zwei Gruppen werden heute die Weihnachtsgeschichte spielen.

Die Krippenspielgottesdienste finden am Heiligen Abend um 14 Uhr und 15.30 Uhr statt.

shz.de von
24. Dezember 2013, 09:00 Uhr

In Großenaspe dreht sich für 50 Kinder wieder alles um das gemeinsame Krippenspiel in der Katharinenkirche. Seit Ende Oktober haben der Gemeindepädagoge Patrice George und sein zwölfköpfiges Team fleißig mit den Kindern geübt. Am heutigen Heiligen Abend führen nun je 25 Kinder im Alter zwischen 5 und 13 Jahren das selbst geschriebene Stück auf. Die Krippenspielgottesdienste finden um 14 Uhr und 15.30 Uhr statt.

In dieser Version der Geschichte um Christi Geburt gehen drei Kinder der Frage nach, warum wir eigentlich Weihnachten feiern und was es mit den Geschenken auf sich hat. Sie bekommen ihre Antworten, indem sie sich gemeinsam mit dem Pastor die Weihnachtsgeschichte in der Bibel angucken, die dann von den anderen Kindern in Szene gesetzt wird. Besonders die Frage nach den Geschenken findet dabei große Beachtung, denn die Hirten überlegen lange, was sie Jesus denn wohl mitbringen könnten. Ein Hirtenkind hat dazu eine ganz besondere Idee – die wird aber noch nicht verraten.

In die Handlung eingebunden sind viele spritzige und lustige Lieder. Und es sind auch die großen und kleinen Gottesdienstbesucher wieder aufgefordert, kräftig mitzusingen.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen