Fußball-Landesliga Mitte : Krankenwagen beim Arbeitssieg des VfR Neumünster

DSC_0003 (2).jpg von 19. September 2021, 17:26 Uhr

shz+ Logo
Während der am Knie verletzte Agron Gashi behandelt wird, läuft das Spiel weiter. Schiedsrichterassistent Ralf Christ hat dabei den Krankenwagen im Nacken.

Während der am Knie verletzte Agron Gashi behandelt wird, läuft das Spiel weiter. Schiedsrichterassistent Ralf Christ hat dabei den Krankenwagen im Nacken.

Ein 3:1 über Eidertal bedeutet den ersten Saisonerfolg. Knieverletzung von Agron Gashi ist ein Wermutstropfen.

Neumünster | An der Geerdtsstraße wurde ganz tief durchgeatmet. Nach dem Stotterstart mit zwei Unentschieden feierte Fußball-Landesligist VfR Neumünster seinen ersten Saisonsieg, nach dem es lange Zeit nicht ausgesehen hatte. Rasensport gewann vor 167 zahlenden Zuschauern dank einer Energieleistung nach dem Seitenwechsel gegen die SpVg Eidertal Molfsee mit 3:1 (0:1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen