Königsball: Neue Majestäten in der Gartenstadt proklamiert

Majestäten in Feierlaune:  Bis in den frühen Morgen wurde beim Königsball der SSG Gartenstadt getanzt.
Majestäten in Feierlaune: Bis in den frühen Morgen wurde beim Königsball der SSG Gartenstadt getanzt.

von
02. Mai 2016, 12:54 Uhr

Die Schießsport-Gemeinschaft Gartenstadt (SSG) hat ein neues Königspaar. Auf dem Königsball im Gemeinschaftshaus an der Domagkstraße wurde zur Überraschung der zahlreichen Gäste jetzt mit Hans Kirchhoff ein Gründungsmitglied der 1983 gegründeten SSG erstmals zum König proklamiert. Ihm zur Seite steht mit Erika Henningsen eine sehr erfahrene Schützenkönigin, die zurzeit zusätzlich noch Kreiskönigin des Kreisschützenvereins Neumünster ist. Der Vorsitzende der SSG, Peter Hinz, musste die Proklamation aus der Hand geben, weil er als 1. Ritter in den Hofstaat berufen wurde. Seine Hofdame, Karin Diertens, war schon einmal Königin. Die Jugendkönigin, Lara Alberts, kam zum ersten Mal zu dieser Ehre, während Jugendkönig Marvin Alexander Häffs ebenfalls schon Erfahrungen im Amt hat. Zu ihrem Königsball hatte die SSG Majestäten und Abordnungen von befreundeten Schützenvereinen aus Neumünster und Umgebung eingeladen, die mit ihren Gastgebern bis in den frühen Morgen feierten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen