Segeln für Kinder : Kleine Kapitäne auf dem Teich

Spaß auf dem Wasser: Noah (links) und Johannes paddelten gestern Nachmittag mit  Anna-Lena Soitzek vom Segelclub über den Teich.
Spaß auf dem Wasser: Noah (links) und Johannes paddelten gestern Nachmittag mit Anna-Lena Soitzek vom Segelclub über den Teich.

Spaß auf dem Wasser: Die Jugendgruppe des Segelclubs bietet während der Köste kostenlose Paddeltouren für Kinder an.

von
13. Juni 2014, 08:45 Uhr

Neumünster | Leinen los und volle Fahrt voraus: Auf der Holstenköste können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren noch bis Sonntag erste Erfahrungen auf dem Wasser sammeln. Die Jugendgruppe des Segelclubs bietet auf dem Teich kostenlose Paddeltouren an. „Mit dieser Aktion wollen wir Kinder auf spielerische Art und Weise ans Segeln heranführen“, sagte Jugendwartin Laura Steinhage. „Im Prinzip handelt es sich dabei um ein Vorbereitungstraining“, erklärte die 22-Jährige, die seit 13 Jahren segelt.

150 Meter lang ist die Strecke, die von den Kindern in einem Optimisten zurückgelegt wird. Besondere Voraussetzungen müssen die Kleinen nicht erfüllen, um aufs Wasser zu dürfen. „Wir haben Schwimmwesten in allen Größen und stellen jedem Kind einen Trainer zur Seite“, sagte Laura Steinhage.

Bei den kleinen Köstenbesuchern kam die Aktion gestern bereits bestens an. Auch Noah (7) und Johannes (4) machten sich mit Paddeln bewaffnet auf die Reise über den Teich. Die beiden leben in Frankreich und besuchen mit ihren Eltern ihre Oma in Neumünster. Der Segeltörn war für sie eine willkommene Abwechslung. „Das hat richtig Spaß gemacht“, rief Noah, als er wieder sicheren Boden unter den Füßen hatte.

Die Jugendgruppe organisiert die Segelaktion auf der Holstenköste bereits zum dritten Mal und ist guter Dinge, den Rekord aus dem letzten Jahr zu knacken. „Damals haben wir 2300 Kinder über den Teich geschleust“, erinnert sich Laura Steinhage und fügt optimistisch hinzu: „Wenn das Wetter so bliebe, wäre das ideal.“
 

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen