Kleidermarkt brachte über 6000 Euro ein

von
20. Februar 2014, 18:08 Uhr

Beim Ricklinger Kleidermarkt am vergangenen Wochenende kamen 6283,77 Euro zusammen. Nach Abzug aller Kosten werden immer 15 Prozent gespendet. Die Organisatorinnen Alexandra Bringezu, Heike Schümann und Jeannette Piechotta konnten 850 Euro an den Kindergarten-Förderverein „Verein der Freunde und Förderer des Kindergarten to Rickel“ übergeben.

Der Markt findet zwei Mal im Jahr statt. Dieses Mal wurde Frühjahrs- und Sommerbekleidung angeboten. Der nächste Kleidermarkt – dann mit Herbst- und Winterbekleidung – findet am 17. August wieder im Gemeindehaus statt.




zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen