Grüner Besuch bei Aphria in Neumünster : Kirsten Kappert-Gonther und Cem Özdemir besichtigen Cannabis-Plantage

Avatar_shz von 28. Oktober 2019, 18:39 Uhr

shz+ Logo
Projektleiter Thorsten Kolisch (rechts) erklärte unter anderem den Grünen-Abgeordneten Dr. Kirsten Kappert-Gonther ( links) und Cem Özdemir (2.v. links) alle Einzelheiten über die geplante Cannabis-Plantage.
Projektleiter Thorsten Kolisch (rechts) erklärte unter anderem den Grünen-Abgeordneten Dr. Kirsten Kappert-Gonther ( links) und Cem Özdemir (2.v. links) alle Einzelheiten über die geplante Cannabis-Plantage.

Die Bundestagsabgeordneten informierten sich über den Fortschritt beim Bau des Hochsicherheits-Gebäudes.

Neumünster | 24 Zentimeter Stahlbeton, eine autarke Energieversorgung mit Blockheizkraftwerk, Photovoltaik und Windrad und kein Zentimeter, der nicht mindestens von zwei Kameras überwacht wird: Über die Hochsicherheitsstandards der ersten legalen Cannabis-Produktionsanlage des Unternehmens Aphria an der Isarstraße im Industriegebiet Süd informierten sich am Montag ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen