Wattenbek : „King Domino“ ist besonders beliebt

shz_plus
Bei „Ubongo“ gibt es Spaß, Konzentration und Geschicklichkeit. Das gefällt Lilly aus Wattenbek.
Bei „Ubongo“ gibt es Spaß, Konzentration und Geschicklichkeit. Das gefällt Lilly aus Wattenbek.

Im Schalthaus wurden Spiele ausprobiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. September 2018, 17:00 Uhr

Wattenbek | Gesellig, lustig und geheimnisvoll geht es ohnehin zu, wenn Rainer Knöbel und seine Mitstreiter vom Spieletreff im Kulturkreis Wattenbek ihre Tore öffnen. Doch diesmal gab es bei dem bunten Treiben noch e...

nWktbteae | ,eglGelsi giuslt ndu llnoishiemveg geth es ennhiho ,uz nwen inaRer beKnlö nud esnei teerritisMt vom tielpffeSer im lsutreiuKrk Wbenettak ehri Troe nöeffn. Dhco sadelim bga se ieb dme uebnnt irnTebe honc niee eietw,er eefdergnau toKnn:pomee ieD leiemnaTh an red enntedesubiw iAntok “-aSpded-„LilSttn,ta eid muz 1.3 Mla nvo kpSewlelcneeitinr nud eaVngrle itterinii re,duw awr rfü edi ebtaterkeWn h.escarEneh

Wir„ dnis sgnitdä eztrvtne und onffe frü aell gnAegunenr im zanegn “aLn,d tienem nreRai ,eKöbnl red suznaemm itm iaK ynWmseaern edn Snieitgwlü„ep“ im htscuShala mti Rta ndu taT rzu eietS sad,tn chudr ned Ruma an ide sgaunlettefle iTehcs fetlzit und crtnüahli hacu eegnr selrbe lma lsitptme.i

nereRn war sesedi lMa gn„iK mio“n,Do iSepl dse Jsraeh 0271 ndu bblteei bei orßG und ,ilKen nnwe es uradm h,teg eieänLerdn rdchu gLnee aefzubnuua dnu ntolicehrd Putenk dmtia zu amnel.sm Auhc ibem ievelsmenionhgl “bonUg„o tsi eLgen ,ngeatsag hier tgli ,se ebunt Steeni nbeinuumnaemsgzrz udn zieithcgelig etdeinEesl zu rterne.gta rnaadS dnu toerchT lyilL sau eanbekttW onnknet adnov gra nicth engug mm,obkene dun lsa Miak dnu earnK mua,azdken rmeetk ma,n sasd ide Fduere iemb pSlieen lersta- ndu hgiaänethsguhseblnccg .tsi oS ging es wirede isb ni nde snätep dbneA gsglleei z.u

zur Startseite