Kinderpflegerin liest gerne Thriller

M. Follak-Schön
M. Follak-Schön

von
11. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Seit 2007 arbeitet Manuela Follak-Schön (38) als Kinderpflegerin in der Kita Gartenstadt. Die gebürtige Rüganerin zog 2001 nach Neumünster. Die Aktion Lesestart findet sie gut: „ Wir geben die Rahmenbedingungen wie beim behüteten Lesen; die Kinder lernen so die Bücher wertschätzen.“ Ihrem Sohn Hannes wurde auch jeden Abend vorgelesen: „Er liebte das.“ Die Pädagogin ist verheiratet und liest zur Entspannung gerne Thriller. Bericht auf dieser Seite

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen