zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. August 2017 | 00:06 Uhr

Kinder-Urlaub

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Heins Nachbarin seufzte: „Schade, dass die Ferien vorbei sind.“ Ungeplant waren ihre beiden Kinder in derselben Woche unterwegs gewesen, das hieß: sturmfrei für Mutti und Vati. Die Eltern hatten sich eine dreitätige Auszeit an der Ostsee gegönnt und dann die Ruhe und Ordnung daheim genossen. Mutter brauchte kaum zu putzen, alles blieb so sauber. Im Flur standen keine Schul-, Sport- und Reittaschen sowie unübersichtlich viele Schuhe herum. In der Spüle stand kein Glas, und auf dem Esszimmertisch lagen keine Portemonnaies oder Hefter herum. Die Bässe wummerten nicht durchs Haus, keiner fragte: „Kannst du mich fahren?“ Allerdings gab die Nachbarin auch zu, es sei nun schön, dass wieder Leben im Haus sei. Und noch schöner sei die Reaktion des Sohnes gewesen, als er nach Hause kam: Er hatte sich nicht nur auf sein eigenes Bett gefreut, sondern auch die Ordnung und Sauberkeit im Hause bestaunt. Kinder und Eltern sind eben doch gar nicht so weit voneinander entfernt.

Guten Tag, bis morgen.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Apr.2015 | 13:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen