30. Jahre Kinderrechtskonvention : Kinder in Neumünster gestalten Wimpel zum Jahrestag der Kinderrechte

shz+ Logo
In der Gartenstadtschule spielen Kinderrechte in allen Klassenstufen eine wichtige Rolle. Mit Schulsozialarbeiterin Tabea Grüner (von links) zeigen Levke (9), Justus (9), Alicia (9) und Aydin (10) aus der 4b die neue Ausstellung zum Thema im Schulfoyer. Die 4b hat einen Kinderrechte-Katalog erstellt, den Justus in den Händen hält.
In der Gartenstadtschule spielen Kinderrechte in allen Klassenstufen eine wichtige Rolle. Mit Schulsozialarbeiterin Tabea Grüner (von links) zeigen Levke (9), Justus (9), Alicia (9) und Aydin (10) aus der 4b die neue Ausstellung zum Thema im Schulfoyer. Die 4b hat einen Kinderrechte-Katalog erstellt, den Justus in den Händen hält.

16 Kitas und eine Schule beteiligten sich an der Mitmach-Aktion.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. November 2019, 19:17 Uhr

Neumünster | „Alle Kinder sind wichtig“, „Ich darf spielen“ und „Das Recht auf liebe Menschen“– diese und viele weitere Botschaften auf farbenfrohen, vielfältig und liebevoll gestalteten Wimpeln hängen seit gestern im...

uNrmütseen | l„lAe Krdnei sidn itg“,hiwc hI„c drfa p“ilense und aDs„ ctReh fua ebeil nsc“hMn–ee sedei ndu vleie tieeewr fcntehtoBas auf bnae,rfernohf ävliilgtef und vollileeb engeslaettt eipmWln nheäng iste egrestn mi eFroy red eata.Slltdh

54 hcRete

eiD Wltkeepinemt enuwrd von 61 srNeemantenrüu Kiast ewosi dne terivne nalsseK der unseurdGlhc taestdrGatn iasnhcälls dse .03 sraeetJahgs der okntnevnshrnciedKretoi edr Veeternin noatniNe statte.gel Die ma .20 oNverbme 1998 hicvaedeesbrte vKionentno etsrbt den zuthSc und eid sbrrseeVegun der cRheet und ebnbgnedLusennegi nvo ndKenir eietwtlw .an ieD mtesaigns 45 Rheet,c unter mdareen ufa lgchileGd,unenhba gdinlBu dnu eelelcriht oüg,srrFe dins tesef Btdeintlesea des wlntwtieee mÜseiombk.renne

 

eiD lpimeW tursrthneniece isitesener edi egiiWcthtik eresid ecRteh nud cmenah itosm mäeßg rAiktel 24 dre nnitnoevKo ufa eis k.uamsarmef uAf rde eendarn eteSi etähtn ied nerdKi udcrh dei tgltGsneua dre pWimle imt red eHifl ovn Ecnwseahnre eaklwSstbmiter„ksi und Vhcneurkliigwr dre Rchete ran,fehr“e ttbnoee ierPjeerintlkto Baeet u.hzcStl

iteBsre dBüisnn

reD hedtcsiFan üeikrlinFdchh ugBdlin las roIntatii gelfot ni Znraibsmtuemae itm dem liAneneemlg aeSnizol tnesiD ndu erd uthkhsfzfrcraaKnidtce Snoja Klmeis ieemn needuntesiwb ufuAfr des tchenuDse reKkreiidhewlsnfs zu erisde ocAkntmii.haM-t Nturesmüne mnmit lsa ginieze uKmmneo cewtnsgile-slhSosHi ilte dun tuntz ied knotiA lsa ,tAutkfa um in utfunZk nrteu naermde churd eiewter ttnenguVnarlase die ectRhe udn tggieBnienelu ovn niderKn dun gdncnlhuJeei ksvärrtet in ned sFouk zu enrc.kü

Nhco sbi ngDorten,as 82. e,obmrvNe nönken die enitWtemkelp in edr lalhaStedt teisgbtich wdrn.ee iDe atiKs dnu die aKessl mnbkeemo esi cdethznieltl u,rzcük was ned nnirKed ault teBea chztuSl auch eshr iwihgtc .ist

eteriWe dleriB rde nrremeetnsuNüa eeknlepitWmt isdn dalb fua dre eteInsntertei sde Decsthneu reeedilkssrfiKnwh uz e.hens

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen