Polizeibericht : Kind wurde verletzt

dpa_148d36002bc222f1

Das Mädchen war plötzlich hinter einem geparkten Auto auf die Fahrbahn gelaufen.

von
04. Juni 2016, 08:30 Uhr

Neumünster | Ein Mädchen (6) wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Kind an der Rendsburger Straße auf Höhe des Hauses Nummer 13 gegen 15.50 Uhr plötzlich hinter einem geparkten Auto auf die Fahrbahn gelaufen und gegen den Außenspiegel eines VW Passats geprallt. Die Fahrerin (47) war nur mit mäßiger Geschwindigkeit in Richtung Innenstadt gefahren, als es zu dem Unfall kam. Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen