Unfall in Neumünster : Kind (8) wird auf der Ehndorfer Straße angefahren und schwer verletzt

Avatar_shz von 26. Januar 2021, 20:46 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen.

Die Unfallverursacherin erlitt am Dienstagabend in Faldera einen Schock.

Neumünster | Bei einem Unfall auf der Ehndorfer Straße ist am Dienstagabend ein Kind im Alter von acht Jahren schwer verletzt worden. Nach Angaben eines Sprechers der Leitstelle in Kiel ereignete sich der Vorfall um 17.46 Uhr in Höhe der Hausnummer 230. Rettungsdienst und Polizei rückten nach Faldera aus. Hintergründe für den Zusammenstoß zunächst unklar Wie genau ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen