zur Navigation springen

Kaputte Glückssocken, schnelle Autos und ein Olympia-Traum

vom

shz.de von
erstellt am 09.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Neumünster | Am Wochenende ist Johanna Schulz bei den Norddeutschen U 20-Meisterschaften in Hannover im Einsatz. Die Leichtathletin vom SC Gut Heil, die bei der Wahl zu Neumünsters Sportlerin des Jahres 2012 den dritten Platz belegte, startet zunächst über 800 m - eigentlich eine fast zu kurze Distanz für die 18-Jährige: "Ich bin die 800 Meter dieses Jahr noch gar nicht gelaufen, aber freue mich richtig darauf - zwei Runden lang volle Power ohne auf Reserven achten zu müssen." Ob sie am Sonntag über 1500 m oder 2000 m Hindernis startet, entscheidet sie spontan. Der Courier stellt die Alexander-von-Humboldt-Schülerin heute näher vor.Name: Johanna Christine Schulz.

Spitznamen: Jojo, Jo, Laufi.

Geburtstag: 25. September 1994.

Geburts-/Wohnort: Neumünster.

Schulabschluss: Abitur in Arbeit.

Größe: 1,67 Meter.

Verein: SC Gut Heil Neumünster.

Sportart: Leichtathletik (Laufen).

Vorherige Vereine: LG Neumünster.

Sportliches Vorbild: Steffen Uliczka.

Größte sportliche Erfolge: Deutsche U18-Meisterin 1500 m Hindernis, Deutsche U20-Vizemeisterin 3000m und 2000m Hindernis, Deutsche U20-Meisterin 1500 m in der Halle, U18-Vizeeuropameisterin.

Größte sportliche Enttäuschung: Die U20-EM vor wenigen Wochen. Es war zwar ein Riesen-Erfolg, überhaupt dabei zu sein. Aber es ist so schade, dass ich genau an diesem Tag nicht richtig fit war.

Meine Lieblinge - Essen: Kartoffeln mit Kräuterquark, Schokolade; Getränk: Heiße Schokolade; Auto: Natürlich die schnellsten, also Formel 1-Rennwagen; Film: Action-Thriller; Musik: Heute Avicii mit "Wake me up" oder "Say my name" und Yasha mit "Strand". Morgen kann es wieder etwas völlig anderes sein. Vor dem Wettkampf "Eye of the Tiger".

Die U20-EM in Rieti war... eine Erfahrung, aus der ich viel gelernt habe. Als ich den Endlauf gesehen habe, wollte ich am liebsten aufspringen, mitlaufen und zeigen, dass ich es besser kann als im Vorlauf.

Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hannover... möchte ich mindestens eine Medaille gewinnen und neue Bestzeiten laufen.

Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro... sind mein Traum, schon seit ich mit sieben Jahren mit dem Laufen angefangen habe.

Meine Glückssocken... kommen als Glücksbringer mit, sind mittlerweile aber so kaputt, dass ich sie nicht mehr tragen kann. Ich brauche dringend neue!

Ich laufe gerne, weil... es Stress abbaut, ich nachdenken kann, es zum Auspowern perfekt ist, ich meine Grenzen kennen lerne, mich immer weiter verbessern kann und weil es ein absolut schöner und ehrlicher Sport ist.

Der Wassergraben auf der Hindernis-Strecke... wird gefühlt von Runde zu Runde höher.

Was hat Ihnen in Ihrem Verein bislang am meisten imponiert? Das ehrenamtliche Engagement einiger Mitglieder. An dieser Stelle vielen, vielen Dank!

Wenn ich einen Tag lang Vorsitzender meines Vereins wäre, dann... würde ich in Neumünster eine Leichtathletik-Laufhalle bauen lassen, um im Winter nicht immer auf dem Sportplatz frieren zu müssen.

Zu einem perfekten Frühstück gehören für mich unbedingt... Hirseflocken, Haferflocken, Amarant, Nüsse, Joghurt, Honig und viel Obst.

Meinen Urlaub verbringe ich am liebsten... mit sportlichen Aktivitäten.

Wenn ich heute die Schule beenden würde,... würde ich mich als Medizinstudentin an einer Uni in Norddeutschland bewerben.

Meine beste Eigenschaft: Ehrgeiz.

Meine schlechteste Eigenschaft: Ehrgeiz.

Was darf in Ihrem Kühlschrank nicht fehlen? Eine große Joghurt- und Quarkauswahl.

Welche Schlagzeile über sich würden Sie gerne lesen? "Johanna Schulz schafft die Olympia-Norm".

Haben Sie eine Macke? Mein Bruder sagt, ich werde vor Wettkämpfen unerträglich.

Bei welcher TV-Sendung zappen Sie sofort weiter? "Germanys Next Top Model".

Was würden Sie niemals hergeben? Mein Rennrad, meine Laufschuhe, meine Glückssocken und mein Handy.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen