zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. Oktober 2017 | 00:21 Uhr

Grossharrie : Junge Musiker auf Dörfertour

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Posaunenchor Bokhorst erfreute mit weihnachtlichen Melodien.

von
erstellt am 20.Dez.2016 | 11:00 Uhr

Schilldorf | Der Bokhorster Posaunenchor wird immer beliebter. Nachwuchssorgen kennt die Blechbläsergruppe nicht. Während mancher Verein händeringend nach Ideen sucht, wie neue Mitglieder gefunden werden können, hat der Bokhorster Posaunenchorleiter Jens Jensen alle Hände voll zu tun. „Wir hatten noch nie so viele Nachwuchsbläser“, sagte Jensen am Sonnabend beim traditionellen Dörferblasen des Posaunenchors. Gleich 13 jugendliche Nachwuchsbläser und drei Erwachsene unterhielten beim Auftritt im Großharrier Feuerwehrgerätehaus das gespannt wartende Publikum. An 37 weiteren Stationen sorgten die Musiker zwischen 16.30 und 20.30 Uhr für weihnachtliche Klänge. Sechs Gruppen waren unter anderem auch in Tasdorf, Bönebüttel, Husberg, Rendswühren, Schillsdorf, Griesenbötel und Bokhorst unterwegs.

Am Sonntag legten die Bläser mit einem Konzert unter dem Motto „Romantische Weihnacht“ in der Bokhorster Heilig-Geist-Kirche noch einmal nach und ernteten verdienten Applaus. Auch während der Weihnachtstage begleitet der Posaunenchor die Veranstaltungen in der Kirche.  



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen