Junge Lachse für Schwale und Bünzau

Beim Besatz packten auch Christoph Reill (auf dem Lkw) und Nils Walter mit an.
Foto:
Beim Besatz packten auch Christoph Reill (auf dem Lkw) und Nils Walter mit an.

von
29. April 2014, 15:14 Uhr

30 000 junge Lachse hat Hartwig Hahn mit Helfern aus Schweden geholt. Die Smolts, so nennt man die etwa einjährigen Fische, wurden direkt nach der Rückkehr in Lecker Au, Bünzau, Buckener Au, Stör, Schwale, Osterau, Schmalfelder Au, Bramau, Ohlau, Krückau und Pinnau ausgesetzt. Mehr als 25 000 Tiere schwimmen inzwischen in der Stör und den angrenzenden Flüssen. Hahn kaufte die Lachse für den Landessportfischerverband Schleswig-Holstein. Das Spezialfahrzeug für den Transport stellte die Fischzucht Reese aus Sarlhusen zur Verfügung. Beim Besatz packten auch Christoph Reill und Nils Walter mit an.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen