Polizeierfolg : Junge Graffiti-Sprayer geschnappt

Die Jugendlichen ließen sich wiederstandslos festnehmen
1 von 2
Die Jugendlichen ließen sich wiederstandslos festnehmen

Eine Zeugin beobachtete die Männer beim Sprühen in der Fehmarnstraße

von
02. Dezember 2013, 07:00 Uhr

Die Polizei hat am vergangenen Sonnabendmorgen zwei junge Sprayer dingfest gemacht. Eine Zeugin hatte die beiden jungen Männer gegen 10.30 Uhr dabei beobachtet, wie sie an der Hauswand eines Möbelhauses in der Fehmarnstraße verschiedene Graffitis sprühten. Sie verständigte die Polizei.

Auf Grund der präzisen Beschreibung konnten die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer, die mit dem Fahrrad unterwegs waren, von der Polizei angehalten und kontrolliert werden. Beide hatten die Spraydosen noch dabei. Gegen die beiden Neumünsteraner wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen