Jugendtreffen mit Neumünsters Partnerstädten

von
29. Juli 2015, 14:11 Uhr

Es gibt noch freie Plätze für die Jugendbegegnung der Partnerstädte: Geplant ist, dass sich rund 60 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren aus den Städten Koszalin, Gravesham, Parchim und Neumünster vom 17. bis 23. August in Neumünster treffen.

Jugendliche aus England, Polen und Deutschland kommen zusammen, werden im Hochseilgarten aufeinander angewiesen sein und die Schönheit Schleswig-Holsteins unter anderem während einer Kanutour auf der Treene erleben. Das Treffen steht unter dem Thema „Europa! Was bedeutet uns Europa?“

Träger der Jugendbegegnung ist die Stadt; organisiert wird sie vom Beauftragten für Städtepartnerschaften, Hans Iblher, in Kooperation mit der Stadtverwaltung und dem Projekthaus. Die Jugendlichen werden im Kiek In untergebracht; die Teilnahme kostet 50 Euro. Anmelden können sich Interessierte im Projekthaus Wasbeker Straße 87, Tel. 6 88 29, oder bei Hans Iblher, Tel. 3 92 82, oder per E-Mail (info@neumuenster.de).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen