Auswertung der AOK : Jeder elfte Grundschüler in Neumünster trägt eine Brille

shz+ Logo
Mehr als jedes elfte Grundschulkind in Neumünster im Alter von sechs bis zehn Jahren trägt bereits eine Brille. Foto: AOK/hfr.
Mehr als jedes elfte Grundschulkind in Neumünster im Alter von sechs bis zehn Jahren trägt bereits eine Brille.

Bleibt ein Sehproblem unentdeckt, dann das die kindliche Entwickung beeinträchtigen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. August 2019, 12:05 Uhr

Neumünster | Rechtzeitig zum Schulstart in Neumünster appelliert die AOK Nordwest an alle Eltern, die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten.    Denn bleiben die Sehprobleme unentdeckt, macht sich das nicht nur b...

nsmNeueürt | tzhcegteiRi muz Srlhstcatu ni rustüeeNmn pllrtiaeep ied OKA wNtdeors an ella nl,Eert ide ähSeetsrk hrrie drKien mi Ague zu heaelb.tn

 

e Dnn eilenbb eid lopehrbSeme tecdtunek,n mtach shic ads nctih nru eib nde hlnSotecun ,maekbrrbe deornns nakn ied lchneikid gicknwnEult leerbhhci mnhme.e

rhMe las djese teelf didskGnrlcnuuh im rlAte nov sehcs isb nehz nharJe ,8(8 Pntzero) ägtrt itbsere enie erli.Bl asD gebtle eeni lklatuee grenwusutA edr AOK .rodNtwse eiB kKdritiadrngrennnee im Alrte swchznie deir dun ffün ehJarn meeabnk mi gvergenenan raJh sribeet 54, oenPzrt iene iellrB d.oretnevr

nugAe ,breien opKf isechf hltean

niAhcneez ürf olmepbeherS ibe Kernidn knnöne lKnega ebrü Ks,nermeoczfph nubAneennreg oerd erhevsrtem niwkenZr dore eliznlnB ns.ei cuhA re,nKdi eid hisc nsidätg eid Aenug rbeie,n rehin Kfpo chfsie th,alen eeinn enrgnige tAbdnsa zu hBu,c sriBihdcml dero nFreheesn en,hlat nknöen neie hhäwecscheS ab.nhe

Weeerit iewerWnihasn knönen ies,n ewnn eKdrin giäfuh osn,ptrel llnegeree easnnröulBategcn siewanufe rode euezehnmnd gteeeiiickSwhrn bei unmäDergm dore tDhnukeeil abh.en hagtnHtoünrrenubu dun e-ßucgriliahwe eliPupln nönkne ensablefl fua eine äwchechsehS siinen.whe

Ein öestrehh iRksio üfr eein elitshgkiFetich tgeil mzu sBiepeli rov ibe uhbeün,Frterg nneKidr itm nsüiawtkrnculn,sdctEkg hieGesncrstw eodr edrnKin onv enclrhSie edor kasrt lnhigcseehFit eowis eib nnreKid asu nlFmeiia tmi nenktabne ebhicrenl karerAguennek.nung

Secsh aMl thset edr shSienn im sFkou

mI anRhme der hcezitsegl nehelonmfpe urroghuVnuntesnesrecog eibm dnztierKra hstet ovr med nheungiSclb engsitmsa shlcmase der nnihseS des Kndeis im Fku:so ieB rde 5U weicnhzs emd ensstceh dun edm sbeinntee ,neLasbeomtn der U6 hwzsenci med henntez dun nwlzföet ,abseeoLntnm rde 7U ieczwshn dme 21. ndu .24 bsmnL,otnaee red U7a znescwhi emd 4.3 dun 63. senmoten,aLb der 8U im etArl ovn eatw balnieehrid isb revi Jhearn dun dre U9 uzkr rov nignuSlhebc itm weta nffü Jae.nhr iesDe nhtungUnusecre zahenl ide netlhciesegz aeknknsneKrsa für ehri eVceresinhtr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen