Jugendspielplatz : Jahrmarkt startet bei Schietwetter

Meyra Chayenne (4) und ihre Mutter Viola Pohnke hatten Spaß beim Schiffe angeln.
Meyra Chayenne (4) und ihre Mutter Viola Pohnke hatten Spaß beim Schiffe angeln.

Noch bis einschließlich Montag laden die Schausteller zum Bummel auf dem Rummel ein.

von
06. Mai 2017, 09:00 Uhr

Neumünster | Bei wenig frühlingshaften Temperaturen startete gestern der Jahrmarkt auf dem Jugendspielplatz. „Norddeutsches Wetter halt. Wer hier aufwächst, den stört das nicht“, sagte Dennis Knuth aus der Innenstadt, der mit seiner Frau Natalia zusah, wie sich Tochter Jana (3) auf dem Kinder-Bodenkarussell vergnügte. Der Zuspruch war am Nachmittag eher verhalten. Schausteller Richard Vespermann ist optimistisch. „Am Sonnbend ist das Wetter besser, und dann sind auch mehr Besucher da“, sagte er. Nicht von dunklen Wolken schrecken ließen sich auch Viola Pohnke und ihre Tochter Meyra Chayenne (4) aus der Böcklersiedlung beim Schiffe angeln am Stand von Christiane Lauenburger. Der Frühjahrsmarkt lädt noch bis kommenden Montag, 8. Mai, zum Bummel über den Rummel ein. 62 Schausteller haben ihre Fahrgeschäfte, Spielbuden und kulinarischen Stände aufgebaut.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen