Neumünster : Jacoby-Bürgergilde verkauft Punsch für den guten Zweck

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von 30. November 2018, 18:24 Uhr

shz+ Logo
Der Erlös des Punschverkaufs ist für die Jugendfeuerwehr bestimmt.
Der Erlös des Punschverkaufs ist für die Jugendfeuerwehr bestimmt.

Der Stand ist auf dem Großflecken eingangs zur Lütjenstraße zu finden.

Neumünster | Die erste Runde ging gestern auf den Nachwuchs des frisch gebackenen Papis Dr. Jasper Lehmann (Foto von rechts). Danach schenkten Henning Melzer, Ex-Majestät Peter Meinke, Philip Brügge, Kapitän Philipp Oldehus und König Jörg Koepsell von der altehrwürdigen Jacoby-Bürgergilde seit 1578 ihren Punsch für den guten Zweck aus. Der Erlös des Punschverkaufs ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen