zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

19. August 2017 | 07:42 Uhr

Interkulturelle Woche fördert Zusammenhalt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

„Vielfalt – das Beste gegen Einfalt!“ – Unter diesem Motto lädt die Stadt ab kommenden Sonnabend, 19. September, zur Interkulturellen Woche ein. Bis Freitag, 25. September, sind zahlreiche Veranstaltungen geplant, die das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen fördern sollen.

Zum Auftakt wird Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger am Sonnabend, 19. September, ab 14 Uhr auf der Klosterinsel ein interkulturelles Fest mit Musik, Tanz und Leckereien aus aller Welt eröffnen.

Die Interkulturelle Woche wird von Vereinen, Verbänden und Einrichtungen getragen, die sich um aktive Migration kümmern. Die Aktionstage sollen Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft erleichtern und das Kennenlernen und das Verständnis füreinander fördern.

Das komplette Programm findet sich auch auf der Homepage der Stadt unter www.neumuenster.de.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Sep.2015 | 16:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen