Stromversorgung Versorgungsbetriebe : Inselbetrieb wird in Bordesholm getestet

Avatar_shz von 28. November 2019, 15:50 Uhr

shz+ Logo
Frank Günther zeigt das Herzstück der Anlage: Das Batterienkraftwerk soll während des Testlaufs für einen störungsfreien Energieausgleich während der Ein- und Ausspeisung sorgen.
Frank Günther zeigt das Herzstück der Anlage: Das Batterienkraftwerk soll während des Testlaufs für einen störungsfreien Energieausgleich während der Ein- und Ausspeisung sorgen.

Von 15 bis 16 Uhr verlässt Bordesholm das Stromnetz der Schleswig-Holstein Netz AG. Die Kunden werden das nicht merken.

Bordesholm | Stromnetz aus, Inselbetrieb an: Am Sonnabend, 30. November, wird ein europaweit erstmaliger Testlauf auf dem Gelände der Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB) stattfinden. Das im Mai in Betrieb genommene neue Batteriekraftwerk soll die Haushalte für eine Stunde störungsfrei und völlig unabhängig mit Strom aus regenerativen Quellen versorgen. Die Beliefe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen