zur Navigation springen

Reparaturarbeiten : In Faldera gibt es am Donnerstag kein Warmwasser

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Auch die Fernwärme der Stadtwerke wird den Tag über abgestellt.

shz.de von
erstellt am 11.Aug.2015 | 08:00 Uhr

Neumünster | Für Reparatur- und Wartungsarbeiten müssen die Stadtwerke in Faldera einen Teil des Dampfnetzes der Fernwärme am Donnerstag, 13. August, in der Zeit von 9.30 Uhr bis etwa 21 Uhr abschalten. Die Folge: Während dieser Zeit wird in einigen Gebieten des Stadtteils kein Warmwasser zur Verfügung stehen und die Fernwärmeversorgung im Dampfnetz unterbrochen sein.

Folgende Straßenzüge in Faldera sind von der Versorgungsunterbrechung betroffen:

Werderstraße, Wasbeker Straße, Warmsdorfstraße, Nachtigallenstraße, Meisenweg, Wernershagener Weg, Liegnitzer Straße, Waldenburger Straße, Kolberger Straße, Bogenstraße, Seilerstraße, Ehndorfer Straße, Schneiderweg, Weberstraße, Pastor-Keding-Weg, Fritz-Klatt-Straße, Walter-Jansen-Weg und Maria-Lohmann-Weg.

Weitere Infos gibt es auch im Internet auf der Homepage der Stadtwerke unter www.swn.net. Das Kundenzentrum der Stadtwerke am Kuhberg 35-37 ist zudem unter Tel. 202-188 zu den Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr erreichbar.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen