In 150 Berufe hineinschnuppern

Arbeitsagentur lädt zur Ausbildungsmesse / 60 Betriebe präsentieren sich

shz.de von
11. November 2013, 00:33 Uhr

Wer in den nächsten beiden Jahren noch einen Ausbildungsplatz sucht, sollte die Ausbildungsmesse der Agentur für Arbeit am Donnerstag, 14. November, in der Halle 4 der Holstenhallen nutzen. Es gibt viele Möglichkeiten, in die Wunsch- und auch andere Berufe hinein zu schnuppen: Von 10 bis 16 Uhr stellen rund 60 Ausbildungsbetriebe „live“ ihre Lehrberufe vor.

Bewerbern bieten sich bei der Suche nach einer Stelle viele Möglichkeiten. Doch auf der sicheren Seite stehen Schüler erst dann, wenn sie sich rechtzeitig kümmern. „Wir möchten Jugendliche so früh wie möglich an die Berufswahl heranführen. Mit der Ausbildungsmesse bieten wir Betriebe ,zum Anfassen’. Da viele Betriebe mehrere Ausbildungsberufe anbieten, gibt es einen Überblick über mehr als 150 Berufe“, sagt Carsten Ludwig, Leiter der Agentur für Arbeit.

Von den Experten bekommen die Besucher berufliche Infos aus der Praxis und Tipps für Bewerbungen. Daneben können Kontakte geknüpft werden. Vertreter der Kammern geben Infos über weitere Möglichkeiten; Berufsberater und Vermittler der Agentur sagen, wo es freie Stellen gibt. Außerdem gibt es einen Check der Bewerbungsunterlagen – einfach mitbringen.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. 94 31 83 (Heike Kschioneck) oder per Mail (neumuenster.ausbildungsvermittlung@arbeitsagentur.de).

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen