zur Navigation springen

Bönebüttel : „Im Jugendtreff ist es nie langweilig“

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Immer freitags gibt es im Raum an der Husberger Martinskapelle ein Angebot für junge Leute zwischen 11 und 16 Jahren.

Neumünster | Backen und Basteln, Kickern, Klönen oder einfach nur auf den Sofas entspannen und Musik hören: Der Jugendtreff Bönebüttel bietet immer freitags vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Zur Zeit kommen 8 bis 15 Jugendliche regelmäßig zum Treff. „Wir sind ein Team, das Vertrauen ist da“, stellt Carmen Kracht überzeugt fest.

Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren werden im Jugendraum an der Martinskapelle am Hasenredder von den Pädagogen Carmen Kracht und Bernd Champignon empfangen. „Mit Carmen und Bernd kommen wir gut zurecht“, bestätigt Sophie (15) aus Husberg, die seit einem Jahr regelmäßig kommt. „Hier ist es nie langweilig und ich treffe immer Freunde“, ergänzt sie. Ihre Freundin Angelina (15) aus Bönebüttel meint: „Schön, dass es das hier gibt.“

„Die Jugendlichen sollen einen guten Ort zum Treffen haben. Zugleich wissen die Eltern, wo ihre Kinder sind“, erklärt die Physiklehrerin Carmen Kracht, die von jedem Kind zur Sicherheit auch die häusliche Telefonnummer hat. Dabei verfolgen die beiden Betreuer kein festes Programm, sondern sehen sich als Ansprechpartner, die offen für die Vorschläge der Jugendlichen sind. „Wir machen allerdings immer eine Sache gemeinsam, sei es Waffeln backen oder Pizza zubereiten. Die essen wir dann natürlich zusammen“, sagt Carmen Kracht.

Neben einem festen Repertoire an Gesellschaftsspielen können die jungen Leute in dem großen Raum in familiärer Atmosphäre ihre Geschicklichkeit beim Zielen auf eine Dartscheibe üben, Tischtennis spielen oder sich auf der Wiese vor dem Haus beim Badminton austoben. Saisonal unterbreiten die Betreuer Angebote wie Weihnachtsschmuck basteln oder – wie kürzlich beim Tag der offenen Tür – Ostereier bemalen. Außerdem stattet die muntere Gruppe einer Eisdiele im Sommer auch gern mal einen Besuch ab oder fährt zu einer Bowlingbahn. Knabbereien und Getränke stehen immer auf dem Tisch bereit, Alkohol und Zigaretten sind tabu.

Der Jugendtreff wird gemeinsam betrieben von der Gemeinde Bönebüttel und der Anschar-Kirchengemeinde. Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren sind eingeladen, freitags zwischen 16 und 21 Uhr in den Hasenredder 29 zu kommen. 


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen