ECE-Galerie : Im Herbst 2015 steigt die Eröffnungsgala

DieTage des Sager-Viertels sind gezählt. Vielleicht kommen die Abrissbagger schon Ende dieses Jahres. Foto: Geil
DieTage des Sager-Viertels sind gezählt. Vielleicht kommen die Abrissbagger schon Ende dieses Jahres. Foto: Geil

Investoren bereiten den Bauantrag für das ECE-Center vor. Ende des Jahres soll er von der Stadt genehmigt werden.

Avatar_shz von
22. März 2013, 09:12 Uhr

Neumünster | Die Investoren des künftigen Innenstadt-Einkaufszentrums, die Firmen ECE und HBB, arbeiten nach der Grundsatzentscheidung der Ratsversammlung auf die Eröffnung im Herbst 2015 hin. "Wenn alles klappt, soll dann die Eröffnungsgala starten", sagte Jens Kohlmorgen von ECE zum Courier.

Derzeit arbeiten die Investoren an dem Bauantrag, mit dessen Genehmigung durch die Stadt sie bis zum Ende dieses Jahres rechnen. Im Spätherbst sollen die Bauarbeiten in den verschiedenen Gewerken ausgeschrieben werden. Bis spätestens Anfang 2014 ist dann geplant, die Aufträge zu vergeben.

Für den Baubeginn arbeiten die Investoren auf einen Termin zwischen Ende 2013 und Anfang 2014 hin. Baubeginn ist aus Sicht der Ingenieure gleichzusetzen mit dem Abriss der Gebäude von Courier-Haus bis Sager-Viertel. "Das geht ineinander über, da die Fläche ja sehr groß ist und wir an mehreren Stellen mit unterschiedlichen Arbeiten beginnen können", so Kohlmorgen.

Zeitgleich mit dem Bauantrag wollen die Investoren jetzt wieder Gespräche mit den Mietern aufnehmen, die in den abzubrechenden Gebäuden wohnen oder arbeiten und zum Teil noch lang laufende Mietverträge haben. Kohlmorgen: "Wir werden mit jedem einzelnen Mieter sprechen und nach gemeinsamen, individuellen Lösungen suchen."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen