Tarifrunde 2021 : IG Metall fordert „Zukunftstarifverträge“ in Neumünster

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von 11. Februar 2021, 12:09 Uhr

shz+ Logo
Stephanie Schmoliner (IG Metall) übergibt das symbolische Schloss an Hans-Jochen Tombarge, den Betriebsratsvorsitzenden von Danfoss Power Solutions in Neumünster.
Stephanie Schmoliner (IG Metall) übergibt das symbolische Schloss an Hans-Jochen Tombarge, den Betriebsratsvorsitzenden von Danfoss Power Solution in Neumünster.

Auch bei Danfoss Power Solutions in Neumünster gab es am Donnerstag Aktionen der Gewerkschaft.

Neumünster | Mit einer Aktionswoche startete die Industriegewerkschaft Metall Kiel-Neumünster die dritte Verhandlungsrunde in der Metall- und Elektroindustrie an der Küste. Am Donnerstag wurden bei Danfoss Power Solutions symbolisch Schlösser an den Betriebsrats und die Metaller übergeben. "Nicht-Angebote" der Arbeitgeber „Ein Zeichen für unsere Forderung, die Tari...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen