Salon in Einfeld : Hunde dürfen in Neumünster auch während der Coronakrise zum Friseur

meyer_gunda the real-.jpg von 21. April 2020, 11:55 Uhr

shz+ Logo
Jutta Thies-Petersen mit Hündin Bella.
Jutta Thies-Petersen mit Hündin Bella.

Die Einfelderin Jutta Thies-Petersen ist in Absprache mit dem Ordnungsamt kreativ geworden, um ihren Salon am Laufen zu halten.

Neumünster | Während sich Herrchen und Frauchen noch bis zum 4. Mai gedulden müssen, bevor sie wieder zum Friseur dürfen, ist für deren Hunde eine schicker Frühjahrsschnitt auch in Coronazeiten weiterhin möglich. „Viele wissen das gar nicht. Etwa die Hälfte meiner Kunden bleibt daher weg“, erklärt Jutta Thies-Petersen. Absprache mit dem Ordnungsamt Dabei ist die E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen