Hospiz-Initiative bietet Trauergruppen und Seelenspaziergänge

shz.de von
23. September 2013, 00:36 Uhr

Die Hospiz-Initiative, die Menschen in der Zeit der Trauer begleitet, bietet in Kooperation mit der Krankenhausseelsorge des FEK eine geschlossene Trauergruppe an; die nächste startet voraussichtlich im Februar 2014. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern Einzelgespräche zu führen. Das seit über einem Jahr bestehende Beratungsangebot Step by Step findet allerdings am Montag, 23. September, aufgrund geringer Nachfrage zum letzten Mal statt. Weitere Angebote, die allen Menschen offen stehen, sind die „Seelenspaziergänge“ und die „Offene Kapelle“ auf dem Südfriedhof. Weitere Informationen erteilt der Ambulante Hospizdienst, Tel. 33 37 67, auch per E-Mail (info@hospiz-neumuenster.de). Im Internet: www.hospiz-neumuenster.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert