zur Navigation springen

Tungendorf-Dorf : Hof Tuchtenhagen ist bald Geschichte

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Das Bauernhaus wird abgerissen. Die Wobau plant hier ein neues Wohnquartier.

Nicht nur in der Innenstadt im Sager-Viertel, auch in Tungendorf-Dorf leisten die Abrissbagger zurzeit ganze Arbeit: Am Süderdorfkamp 78 weicht der Bauernhof Tuchtenhagen einer neuen Wohnbebauung der städtischen Wobau. Landwirt Hans-Günter Tuchtenhagen (65) hat sich nach 48 Berufsjahren zur Ruhe gesetzt und gibt den seit 1865 im Familienbesitz betriebenen Hof auf (der Courier berichtete).

zur Startseite

von
erstellt am 22.Feb.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen