Rekordverdächtig : Höchster Weihnachtsbaum auf ECE-Kran

Schwindelfrei: Die Mitarbeiter der Kranfima stellte den Weihnachtsbaum in 50 Meter Höhe auf.
Schwindelfrei: Die Mitarbeiter der Kranfima stellte den Weihnachtsbaum in 50 Meter Höhe auf.

Zwei Polierer der Kranfirma auf der Holsten-Galerie-Baustelle stellten das Bäumchen in luftiger Höhe auf

Avatar_shz von
17. Dezember 2014, 06:00 Uhr

Neumünster | Gestern Mittag wurde der vermutlich höchste Weihnachtsbaum der Stadt aufgestellt: Die Poliere Mike Lisker und Mike Theilig von der Firma Wolff & Müller positionierten eine Tanne auf dem Turmdrehkran Nummer 6 auf der ECE-Holstengalerie-Baustelle in 50 Metern Höhe. Das Bäumchen war anlässlich des „Deckenfestes“ auf die Baustelle geraten – die Fertigstellung der Decke des Erdgeschosses wurde gefeiert – und die Mannschaft beschloss, den Baum weiter leben zu lassen. „Er kann da jetzt noch gut seinen Dienst tun, er macht sich gut“, sagte Theilig.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen