zur Navigation springen

Grossenaspe/Bönebüttel : Hochzeit über den Dächern: Storchenpaare sind vereint

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die ersten Weibchen sind auf den Horsten eingetroffen.

shz.de von
erstellt am 11.Apr.2015 | 06:00 Uhr

Grossharrie | Mit der warmen Frühjahrssonne sind in den Dörfern rund um Neumünster auch die Storchenweibchen zurückgekehrt. Während die Storchenmännchen bereits im März die Horste besetzt und emsig die von Stürmen zerzausten Nester wieder in Ordnung gebracht haben, ließen sich die Weibchen Zeit. Ostern klang dann in Bönebüttel eifriges Begrüßungsklappern vom Nest an der Schwale. Donnerstag gab es auch auf dem Nest auf Hof Sötje in Großharrie ein Wiedersehen von Männchen und Weibchen.

Während auch in Neumünster-Einfeld die Störche über den Dächern kreisen, bleibt das Nest in Groß Kummerfeld noch leer. Vor zwei Jahren wurde auf dem Hof von Lilian und Manfred Utech das Nest von einer morschen Linde auf einen Storchenmast umgesetzt. Seitdem ist der Horst allerdings verwaist, bedauern die Kummerfelder und hoffen, dass sich hier irgendwann wieder Störche ansiedeln werden.  


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen