zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

24. August 2017 | 05:48 Uhr

Hinter den Kulissen von Zirkus Krone

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Zu seinem Gastspiel vom 18. bis 22. September bietet der größte Zirkus Europas für Courier-Leser einige besondere Aktionen an

Freunde von Artistik und Tierschau haben sich den Termin schon dick im Kalender angestrichen: Morgen in einer Woche, am Freitag, 18. September, findet um 15.30 Uhr die Premiere von Zirkus Krone auf dem Jugendspielplatz statt. Das Programm unter dem Motto „Eine unvergessliche Reise um die Welt“ mit 54 Artisten, Tierlehrern und Clowns aus zwölf Nationen ist ein Mix aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten. Leser des Holsteinischen Couriers haben nicht nur vergünstigten Eintritt, sondern auch die Chance auf einige besondere Blicke hinter die Kulissen.

Rot, Weiß und Schwarz: Das sind die drei Farben, mit denen sich ein Clown schminkt. Doch wie lange dauert so etwas eigentlich und wie macht man das richtig? Das weiß keiner besser als Weißclown Tonito. Der Spaßmacher in fünfter Generation aus Spanien gibt einer Leserin oder einem Leser nach Terminabsprache die Chance auf einen kleinen Clownschminkkursus.

Wer keine Angst vor Papageien, Aras und Sonnensittichen hat, kann am Sonntag, 20. September, um 11.30 Uhr das fliegende Show-Team des Zirkus’ besuchen und die Tiere auch streicheln. Dazu gibt es Tipps für alle Vogelliebhaber. Exklusiver Höhepunkt: Ein „Meet and greet“ mit dem sprechenden Wunder-Papagei Tortuga mit seinem großen Repertoire an Operngesang, Geburtstagsliedern oder Gute-Nacht-Wünschen. Der Courier hat zwei Karten für dieses Treffen arrangiert.

Und schließlich hat eine Schulklasse oder Kindergruppe die Chance auf eine exklusive Zirkusrallye mit anschließendem kostenlosen Besuch der Vorstellung am Montag, 21. September, um 14 Uhr. Einzige Voraussetzung: Der Courier und der Zirkus Krone müssen mit einem Zirkusprojekt oder einer witzigen Zirkusgeschichte vorab überzeugt werden. Geeignet ist die Rallye für Kinder ab dem Grundschulalter.

Wie kann ich mich bewerben? Wer an einer der drei Aktionen teilnehmen möchte, sollte sich bis Sonntag, 13. September, um 15 Uhrausschließlich per Mail an cli@shz.de bewerben. Bitte im Betreff unbedingt „Zirkus Krone“ voranstellen. Den Namen, die komplette Anschrift und eine Telefonnummer zur Gewinnbenachrichtigung bitte nicht vergessen. Schulklassen oder Kindergruppen sollten kurz ihr Projekt vorstellen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Später eingegangene Mails nehmen nicht mehr teil.

Karten für die Vorstellungen vom Zirkus Krone gibt es für Courier-Leser zu vergünstigten Preisen zwischen 18,60 Euro und 40,60 Euro im Kundencenter am Kuhberg. Das Besondere: Zu jedem gekauften Ticket gibt es einen Gutschein im Wert von drei Euro für den Streichelzoo.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Sep.2015 | 13:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen