Aukrug : Heute startet das Programm der Landfrauen

Unternehmenslustig: Der Vorstand des Landfrauenvereins Aukrug präsentiert ein umfangreiches Halbjahresprogramm.
Unternehmenslustig: Der Vorstand des Landfrauenvereins Aukrug präsentiert ein umfangreiches Halbjahresprogramm.

Das neue Veranstaltungsprogramm des Landfrauenvereins Aukrug hat allerhand zu bieten.

23-2501579_23-55081953_1378890580.JPG von
05. Februar 2018, 17:45 Uhr

Homepage-Gestaltung, Donau-Kreuzfahrt, Klimawandel und mehr: Das neue Veranstaltungsprogramm des Landfrauenvereins Aukrug hat allerhand zu bieten.

Monatliche „Klönabende“ im kirchlichen Gemeindehaus in Innien haben einen festen Platz im Terminkalender. Beim heutigen Klönabend (19 Uhr) sollen Bücher getauscht werden. Am 14. Februar (10 Uhr) treffen sich die Landfrauen zum „Valentinsfrühstück“ mit Bingo im „Rübezahl“ in Böken (18 Euro). Anmeldungen nimmt Silke Albert unter Tel. 04873/ 538 entgegen.

Am 22. Februar (19 Uhr) laden die Landfrauen zu einem Vortragsabend in den ehemaligen „Blauen Salon“ des gemeindlichen Gästehauses ein. Referent ist Dr. Carsten Leffmann. Das Vortragsthema des Geschäftsführers der Ärztekammer lautet: „Wir lassen uns nicht abhängen – Telemedizin bietet dem ländlichen Raum eine medizinische Alternative“. Anmeldung bei Inge Höft unter Tel. 04873/9339.

Im Hotel „Altes Stahlwerk“ in Neumünster findet vom 2. bis 4. März (jeweils 9-16 Uhr) ein Intensivkurs zum Erstellen einer eigenen Website statt. Ein eigener Laptop ist mitzubringen, die Programme werden zur Verfügung gestellt. Kosten inklusive Verpflegung: 355 Euro. Anmeldung bei Heyka Glißmann, Tel. 04873/2035587.

Bei Heyka Glißmann kann man sich auch für das Gastspiel von Matthias Stührwoldt anmelden. Der Autor und Bio-Landwirt liest am 7. April (15 Uhr) in der Kulturwerkstatt Aukrug. Die Teilnahme kostet 25 Euro (mit Kuchenbuffet). Am 9. April wollen die Landfrauen das Lachs-Bruthaus des Landessportfischerverbands Schleswig-Holstein in Homfeld besichtigen (Anmeldung bei Silke Albert). Unter dem Motto „Donner- und noch mehr Wetter“ will Diplom-Meteorologe Heino Strunck am 19. April (20 Uhr) im ehemaligen „Blauen Salon“ einen Vortrag über Klimawandel, Wettervorhersagen und Bauernregeln halten (Anmeldung bei Heyka Glißmann). Klar, dass die Aukrugerinnen auch beim Schleswig-Holsteinischen Landfrauentag am 16. Mai in Neumünster mit von der Partie sein wollen. Karten für die Veranstaltung in den Holstenhallen kann man bei Inge Höft bestellen. Am 31. Mai (19 Uhr, „Blauer Salon“) wird Rechtsanwalt Thomas Menzel zu einem Vortrag zum Thema Erbrecht erwartet (Anmeldung bei Inge Höft).

Am 30. Juni steht ein Ausflug zum Galopp-Derby nach Hamburg-Horn auf dem Programm. Wien, Budapest und Bratislava wollen die Landfrauen bei ihrer Donau-Kreuzfahrt vom 9. bis zum 18. August ansteuern. Anmeldung bei Birgit Sievers, Tel. 04873/2033882.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen