Karneval in Neumünster : Helau: Prinzenbälle und Weibersitzungen

Seine Tollität Frank II. und ihre Niedlichkeit Ela I. sind das Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft Wittorf und laden zum Ball ins Kiek In ein.
1 von 3
Seine Tollität Frank II. und ihre Niedlichkeit Ela I. sind das Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft Wittorf und laden zum Ball ins Kiek In ein.

Die Karnevalsgesellschaften Neumünsters laden zu närrischen Sitzungen und Feiern ein / Heute steigt die Damensitzung von Nyge-Münster

shz.de von
02. Februar 2018, 08:00 Uhr

Neumünster | Neumünster, helau und ahoi: Die Karnevalisten der Stadt laden in den nächsten zwei Wochen zu Prinzenbällen, Weibersitzungen und „gemischten“ Partys ein.

Am heutigen Freitag, 2. Februar, heißt es für die „Herren der Schöpfung“ draußen bleiben oder zur Ergötzung der Damen Perücke auf und in einen wilden Fummel werfen: Die KG Nyge-Münster lädt ab 20 Uhr zur Damensitzung ins Holstenhallenrestaurant. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten ( 14 Euro) gibt es unter Tel. 52323 oder per E-Mail (fros1@t-online).

Weiter geht es am Sonnabend, 10. Februar, ab 20 Uhr mit dem Prinzenball der Nyge-Münster im Foyer der Stadthalle. Seine Tollität Prinz Sönke I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Petra I. laden unter ihrem Sessionsmotto „Mit Liebe bedacht“ ein. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit karnevalistischen Tanzeinlagen, Shownummern und Musik. Als Gäste kommen die KG Wittorf , die KG Blau-Weiß-Plön, De fidelen Kerls und der Musikzug der KG Eulenspiegel aus Kiel. Karten (23 Euro) gibt es beim Konzertbüro Auch & Kneidl, Großflecken 42, beim Präsidenten Frank Oswald, Tel. 52323, oder per E-Mail: fros1@t-online.de).

Die Kleinen feiern wie die Großen: Am Sonntag, 11. Februar, lädt ab 15 Uhr das Kinderprinzenpaar Prinz Nico II. und ihre Niedlichkeit Prinzessin Jule I. zum Kinderfasching in die Stadthalle ein. Alle sind aufgefordert, sich als Feen, Zauberer, Hexen oder Vampire zu verkleiden. Der Eintritt ist frei.

Die KG Wittorf feiert ihren Prinzenball bereits am Sonnabend, 3. Februar, ab 20.11 Uhr im Kiek In an der Gartenstraße. Das Prinzenpaar Frank II. und Ela I. sowie die Kinderprinzessin Ava I. freuen sich auf die KG Tom Kyle aus Kiel, die Rangenberger und die Nordlichter. Karten (13 Euro) gibt es unter Tel. 81716, oder an der Abendkasse.

Der Carneval-Club-Stadtgarde (CCS) lässt es an drei Tagen hintereinander krachen: Los geht es mit der achten närrischen Weibersitzung am Freitag, 9. Februar, ab 20.11 Uhr in der Holstenhalle 4. Es gibt kein karnevalistisches Programm, sondern eine schräge Show mit der Travestiekünstlerin Miss Liss & Co., komische Auftritte von Männern, Live-Musik von Notes 4 U und vieles mehr. Karten (13 Euro) gibt es beim Party-Service Heeschen, Tel. 42759, oder bei Beate Rüchel, Tel. 952377.

Karnevalistisch geht es am Sonnabend, 10. Februar, ab 20 Uhr in der Holstenhalle 4 mit dem „Närrischen Feuerwerk“ für Jedermann weiter. Nach dem CCS-Motto „Karneval ist unser Lebensziel“ gibt es ein buntes Programm mit Livemusik, Sketchen, Auftritten von Garden, Tanzgarden, Tanzmariechen und vieles mehr. Karten (9 Euro) gibt es beim Party-Service Heeschen, Kieler Straße 43, Tel. 42759, oder bei Karsten Rüchel, Tel. 952377.

Die kleinen Narren haben ihren Spaß am 11. Februar ab 14.11 Uhr in der Holstenhalle 4 beim „Kinder-Feuerwerk“ mit Spielen, Kostümprämierungen und vielem mehr. Eintritt für Kinder frei, Erwachsene: 99 Cent.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen