zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

23. Oktober 2017 | 03:43 Uhr

Havarie-Manager

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 27.Feb.2014 | 16:36 Uhr

Dass neue Begriffe nicht immer das beschreiben, für das sie stehen, ist spätestens seit Erfindung des schönen Worts Entsorgungspark für Müllplatz bekannt. Dennoch erstaunt Hein immer wieder die Kreativität, mit der in Deutschland neue Begriffe erfunden werden, um Unangenehmes zu verschleiern oder Banales aufzuputzen. Ein schönes neues Beispiel lernte er jetzt kennen, als er einer älteren Bekannten aus der Patsche helfen wollte. In der Wohnung der betagten Dame war ausgerechnet übers Wochenende, die Heizung ausgefallen. Hein versprach zu helfen und versuchte die zuständige Wohnungsgesellschaft zu erreichen. Tatsächlich bekam er eine junge Dame ans Telefon, schilderte ihr das Problem und fragte nach einem Notdienst oder Hausmeister. Die junge Dame versprach Hein stattdessen, ihn mit dem Havarie-Management zu verbinden. Hein befürchtete schon, dass sie ihn falsch verstanden haben könnte: schließlich ging es ja nur um eine ausgefalle Heizung, nicht um die Bergung eines Schiffswracks in der Adria. Zum Glück erwies sich der Havarie-Manager jedoch als schlichter aber heller Hausmeister, der sich umgehend kümmerte. Hein war froh, der alten Dame die gute Kunde mitteilen zu können, kam sich aber auch ein bisschen albern vor, als er ihr den Rat gab, sich in ähnlichen Fällen künftig an den Havarie-Manager zu wenden! Liebe Wohnungsgesellschaft, gehts auch eine Nummer kleiner?

Guten Tag, bis morgen!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen