Neumünster : Hausbewohner überwältigt Einbrecher im Wohnzimmer

Der Einbrecher war durch die Scheibe der Terrassentür eingestiegen - und wurde auf frischer Tat ertappt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Februar 2020, 12:04 Uhr

Neumünster | Ein Poltern im Wohnzimmer ließ die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Lindenstraße in Neumünster am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr aufmerksam werden. Der 38-jährige Bewohner schaute nach und traf auf ...

meüetNsrun | niE tonrPel im riemWnhmzo ilße dei enwBerho niees asmiuhlianseEeifn na edr riLanetdßsen ni ruetensümN am wtMbniatedhco ggene 4591. rhU urmkmaesaf .derwen rDe äg8rh-i3ej ehnwBore cutshae achn ndu raft fua ieenn rrnEbch,eei red sihc redeag eteisgDub uctle.trgezeh eDr erTtä ruetvcehs uz n,eefhli odhc red sehnaHewruob ednherti nhi draan nud htiel nih so elgna fe,ts sib die arremtilae Peiozli akm udn den Eebhcnirre in pEngfma nmah.

aNch tnseer lelttugsenenFs ettah red -i4gräJh9e die ibScehe der eTrrüesstnra eniahe,scngelg mu so den rWbchniheoe terteenb zu nne.kön Dre Mann duwre in pzlsioheiecli maeGwrash oengenmm ndu ma rnagsoetnD afu anrgAt rde liKree atSanatchatwsflsat dme hiaHtrreftc ürr.voetghf Der ießlre einen th.Hflfabee eD r Eeinrebcrh akm ni ied VJA meuütNren.s

HLXTM Bkolc | Briatlmoulinchto ürf rlAte ik

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen