Grossenaspe : Hans Jürgen Stäcker bleibt Chef vom Altenclub

Dem Vorstand gehören jetzt (von links) Monika Garms, Reiner Alms, Edelgard Heller, Heinrich Jörs, Wolfgang Balanski, Hans Jürgen Stäcker und Johannes Hamann (rechts) an. Verabschiedet wurde Ingrid Renner (Zweite von rechts).
Dem Vorstand gehören jetzt (von links) Monika Garms, Reiner Alms, Edelgard Heller, Heinrich Jörs, Wolfgang Balanski, Hans Jürgen Stäcker und Johannes Hamann (rechts) an. Verabschiedet wurde Ingrid Renner (Zweite von rechts).

Der 78-Jährige tritt seine dritte Amtsperiode an.

shz.de von
23. Januar 2016, 09:30 Uhr

Grossenaspe | Die rund 100 Teilnehmer des aktuell 185 Mitglieder zählenden Großenasper Altenclubs waren sich auf der Jahresversammlung am Mittwoch in Matthießens Festhalle einig: Hans Jürgen Stäcker soll weiterhin den Vorsitz des Vereins innehaben. Damit tritt der 78-Jährige nun seine dritte Amtsperiode an.

Wiedergewählt wurden ebenso Edelgard Heller als Kassenwartin und der Beisitzer Reiner Alms. Zum neuen Kassenprüfer wurde der ehemalige Bürgermeister und Dorfarchivar Hans Mehrens bestimmt.

Ingrid Renner wurde nach zwölfjährigem Engagement im Festausschuss herzlich mit Blumen und einem Präsent verabschiedet. Ihren Platz im Organisationsteam nimmt nun Christel Timm ein, die allerdings wegen Krankheit in Abwesenheit gewählt wurde. Ebenfalls über einen Blumenstrauß freuen konnte sich Hildegard Bünning, die damit samt einer Urkunde für ihre 25-jährige Treue zum Altenclub geehrt wurde.

In seinem Jahresbericht berichtete der Vorsitzende, dass 2015 wieder 1096 Senioren an rund 20 Fahrten, Festen und Spielenachmittagen teilnahmen. „Das ist ein gutes Ergebnis, das zeigt, wie wichtig und beliebt die Unternehmungen des Altenclubs sind“, erklärte er zufrieden.

Die große fünftägige Urlaubsreise im Juni dieses Jahres wird die Großenasper Senioren dieses Mal in den Spreewald führen. Einige Plätze hierfür sind noch frei. Weitere Informationen dazu erhalten Interessierte beim stellvertretenden Vorsitzenden Wolfgang Balanski, Tel. 0 43 27/3 37.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen