zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

13. Dezember 2017 | 21:49 Uhr

Hannemann und Schulz in Topform

vom

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Zeven | Das Stadion in Zeven ist immer mal wieder der Treffpunkt namhafter Sportler, die dort die ersten Normen für deutsche Meisterschaften in Angriff nehmen. Auch Neumünsteraner Spitzenleicht athleten waren dort vertreten. Bei Nieselregen und kühlen 10 Grad gelangen ihnen Siege. Johanna Schulz (Gut Heil) gewann über 1500 m der wU 20 in 4:29,15 Min. mit neuer persönlicher Bestzeit und schaffte damit die Qualifikationsnorm für die deutschen Jugendmeisterschaften. Ebenfalls unterbot die Norm Henrik Hannemann (LGN) über 110 m Hürden (Platz 1 in 13,92 Sek.) und über 100 m (Platz 5 in 11,23 Sek.) der Altersklasse mU 18. Mit der Hürdenzeit setzte er sich an die Spitze der deutschen Bestenliste. Fynn Glindemann (LGN) siegte im Hochsprung der Altersklasse mU 18 mit 1,89 m und scheiterte knapp an der Qualifikationsnorm von 1,95 m.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen