Guter Auftakt für Aukruger Segelflieger

jo und jo 1

Bei den Aukruger Segelfliegern hat die Saison begonnen.

shz.de von
15. April 2015, 11:00 Uhr

Aukrug | Bei den Aukruger Segelfliegern hat die Saison begonnen – und das mit Sonnenschein und Flugwetter. Am ersten Wochenende konnten Aukrugs Streckenflieger stolze 6500 Kilometer Flugstrecke zurücklegen. Das Foto zeigt zwei Segelflieger über Nortorf.

„Von Flensburg aus konnte man nicht nur die dänischen Ostseeinseln erkennen, sondern hatte auch freien Blick bis nach Amrum“, schwärmte eine Segelfliegerin. Anschließend sorgte der Nordwind zunächst für Rekordgeschwindigkeiten beim Rückflug entlang der Westküste.

Auch die Aukruger Jugendmannschaft nahm fleißig am Spiel mit den Aufwinden teil. 2500 Kilometer gingen allein auf das Konto der unter 25-Jährigen.  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen