Grünes Neumünster von oben

stadthalle11img_6217

von
29. Juli 2015, 12:32 Uhr

Wer nicht glauben mag, dass Neumünster eine Stadt im Grünen ist, der sollte sie einmal von oben betrachten. Aus dem Flugzeug heraus kann man gut erkennen, wie viele Bäume und Grünflächen es selbst in der Innenstadt gibt. Der Fotograf Peter Vogel hat ein Beweisfoto an die Courier-Redaktion geschickt. Es zeigt die Teichuferanlagen und Teile des Teichs, die Stadthalle mit dem Museum, den Beginn der Lütjenstraße und den Kleinflecken, die Keimzelle unserer Stadt. Der Kleinflecken wird von der freien Fläche und den alten Eichen dominiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen