zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. Dezember 2017 | 09:34 Uhr

Polizeibericht : Großkontrolle vor der Disko

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Großkontrollen im Bereich der Diskothek Orange & Blue an der Wrangelstraße sollen für mehr Sicherheit sorgen. Ein erster Einsatz verlief positiv.

von
erstellt am 17.Dez.2013 | 06:15 Uhr

Stadt, Polizei und der Betreiber der Diskothek Orange & Blue an der Wrangelstraße setzen sich gemeinsam für die Sicherheit der Disko-Besucher ein. Dabei geht es auch um den Hin- und Rückweg. Unter anderem stattete die Stadt die Lampen in der Umgebung mit neuen helleren Leuchten aus.

Nachdem die Polizei festgestellt hatte, dass zu später Stunde Fuß-und Radfahrer immer wieder durch Raser gefährdet wurden, gab es jetzt mehrere Kontrollen – auch am vergangenen Sonnabend von 22 bis 5 Uhr an der Altonaer Straße Höhe Grüner Weg. Später wurden die Fehmarnstraße und die Rügenstraße komplett abgeriegelt.

Die Bilanz fällt positiv aus: Von den 200 Fahrzeugen wurden 18 beanstandet, weil Papiere fehlten oder die Beleuchtung nicht in Ordnung war. In einem Fall erlosch die Betriebserlaubnis, weil die Bereifung nicht den Vorschriften entsprach. Nur ein Autofahrer (39) musste seinen Führerschein abgeben– er pustete 1,6 Promille.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen