Einwohnerversammlung : Großharrie: Ideen für die Ortsentwicklung

Avatar_shz von 03. September 2020, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Linda Vogt-Grönke (links) und Julia Ungereit sammelten eine ganze Menge Ideen für die Zukunft der Gemeinde.
Linda Vogt-Grönke (links) und Julia Ungereit sammelten eine ganze Menge Ideen für die Zukunft der Gemeinde.

40 Bürger sprachen über Ideen für die Gemeinde.

Großharrie | Linda Vogt-Gröncke, Julia Ungereit und Max Hänig von der Beratungsfirma Glücksburg Consulting stellten bei einer Einwohnerversammlung rund 40 Bürgern die ersten Ergebnisse einer Studie zur Ortsentwicklung in Großharrie vor. Das Ortsentwicklungsprojekt soll dabei mehr als nur Grundlage für mögliche zukünftige Förderungen sein. Ortsentwicklung auf bis ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen