Narrenhochburg : Großes Treffen der Tollitäten

Der Musikzug der KG Eulenspiegel aus Kiel wird das Prinzentreffen  wie im Vorjahr mit fetzigen Klängen begleiten.
Der Musikzug der KG Eulenspiegel aus Kiel wird das Prinzentreffen wie im Vorjahr mit fetzigen Klängen begleiten.

13. Prinzentreffen am Sonnabend / Empfang im Historischen Ratssaal

shz.de von
29. Januar 2014, 05:00 Uhr

Die Stadt wird am Sonnabend, 1. Februar, zur närrischen Hochburg des Landes. Auf dem 13. Prinzentreffen des Norddeutschen Karneval-Verbandes (NKV) werden ab 9.45 Uhr Prinzen und Niedlichkeiten, Tollitäten und Traditionsfiguren aus dem ganzen Land mit ihrem Gefolge in das Rathaus einziehen. Elf Prinzenpaare, sechs Kinderprinzen und acht Kinderprinzessinnen werden mit den NKV-Spitzen vom Stadtpräsidenten Friedrich-Wilhelm Strohdiek und Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras im historischen Ratssaal empfangen.

Begleitet wird der Einzug musikalisch vom Musikzug der KG Eulenspiegel aus Kiel. Um 10 Uhr beginnt der Empfang mit Ansprachen und Ordensaustausch. Nach einem Frühstück im Magistratssaal werden die Teilnehmer des Empfangs im Schleswig-Holsteinischen Landtag am 4. März und des Empfangs im Bundeskanzleramt am 18. Februar bekanntgegeben. Gegen 11.45 Uhr startet ein öffentliches karnevalistisches Programm im Rathaus-Foyer, zu dem interessierte Zuschauer willkommen sind. Ausgerichtet wird das Prinzentreffen vom Carneval-Club Stadtgarde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert