Holstenhallen : Große Messe für Reiselustige

Probesitzen im Fünf-Sterne-Bus: Edith und Walter Kiekhöfer aus Marne interessierten sich insbesondere für Busreisen nach Prag, Leipzig und Dresden.  Deshalb waren sie zur Messe nach Neumünster gekommen.
1 von 2
Probesitzen im Fünf-Sterne-Bus: Edith und Walter Kiekhöfer aus Marne interessierten sich insbesondere für Busreisen nach Prag, Leipzig und Dresden. Deshalb waren sie zur Messe nach Neumünster gekommen.

1100 Gäste aus Schleswig-Holstein und Hamburg informierten sich in den Holstenhallen unter anderem über Busreisen und Kreuzfahrten.

shz.de von
13. Januar 2015, 05:00 Uhr

Neumünster | Das Busreise-Unternehmen Peters-Reisen stellte am Wochenende mit einer großen Messe in den Holstenhallen sein neues Reiseprogramm der Saison 2015 vor. 1100 geladene Gäste aus Schleswig-Holstein und Hamburg nahmen an der geschlossenen Veranstaltung teil.

„Mit 17 Bussen haben wir unsere Gäste am Vormittag abgeholt und fahren sie am Abend natürlich wieder nach Hause“, erzählte Oliver Zeidler aus dem Marketing. Die Besucher konnten sich über alle Höhepunkte der neuen Reisesaison ausführlich informieren.

„Absolut im Trend sind derzeit Busreisen nach Irland/Nord-Irland, Musical-Fahrten nach Hamburg und insbesondere auch Kreuzfahrten. Sowohl Touren mit Clubschiffen wie der Aida als auch Fluss-Kreuzfahrten sind enorm nachgefragt“, erzählte Zeidler weiter. Das konnten auch Melanie Quandt und Kay Thurau bestätigen, die die Wakenitz-Schifffahrt vorstellten. „Auf unserer Wakenitz-Fahrt von Lübeck nach Rothenhusen bei Ratzeburg können die Teilnehmer Natur pur genießen. Die Nachfrage ist sehr groß“, erzählten sie.

Edith und Walter Kiekhöfer aus Marne besuchten zum ersten Mal die Reise-Messe. „Wir interessieren uns zunächst für Busreisen nach Prag und innerhalb Deutschlands – etwa nach Leipzig oder Dresden“, erzählten sie. „Wir haben so viele Informationen erhalten, dass wir uns zu Hause erstmal damit beschäftigen müssen“, verrieten sie weiter. Alle Besucher konnten sich bei Kaffee und Kuchen stärken. In einem Vortrag wurden sämtliche Reisen noch einmal bebildert mit allen Details ausführlich vorgestellt.

Auch in punkto Unterhaltung wurde viel geboten. Die Gäste tanzten unter anderem zur Musik von der Ralf-Dreeßen-Band und Barbara Vorbeck trat später noch als Helene-Fischer-Double auf. „Diese Messe machen wir jetzt schon seit Anfang der 80er-Jahre. Die Zahlen der Anmeldungen nehmen stetig zu“, sagte Veranstalter Dirk Peters abschließend erfreut.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen