Grossenaspe : Große Hilfsbereitschaft nach dem Feuer

Avatar_shz von 25. September 2020, 14:54 Uhr

shz+ Logo
Svea Damann hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um den Bewohnern zu helfen.
Svea Damann hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um den Bewohnern zu helfen.

Eine Nachbarin sammelt Spenden. 19 Großenasper mussten über Nacht ihr Zuhause verlassen. Bis auf eine Wohnung hat die Polizei das Haus wieder freigegeben.

Grossenaspe | Nach dem Großfeuer in Großenaspe, bei dem in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Mehrfamilienhaus brannte, standen vorübergehend 19 Bewohner ohne Wohnung da. Sie mussten in aller Eile das brennende Haus verlassen und konnten nichts mitnehmen. Am Freitag wurden von der Polizei dann alle betroffenen Wohnungen bis auf eine wieder frei gegeben. Auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen