Aktionen gegen Neonazis : Großdemo gegen Rechtsrock in Neumünster jetzt angemeldet

shz+ Logo
Gibt es am Sonnabend eine Großdemonstration gegen ein Rechtsrock-Konzert in Neumünster? Offenbar laufen zurzeit die Anmeldungen für zwei Protestaktionen.
Gibt es am Sonnabend eine Großdemonstration gegen ein Rechtsrock-Konzert in Neumünster? Offenbar laufen zurzeit die Anmeldungen für zwei Protestaktionen.

Es zeichnen sich für Sonnabend zwei Protestaktionen gegen ein Neonazi-Konzert in der umstrittenen Kneipe „Titanic“ ab.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von
12. Februar 2020, 15:30 Uhr

Neumünster | Wird es am Sonnabend, 15. Februar, eine Großdemonstration gegen den Auftritt einer Rechtsrock-Band in Neumünster geben? Auf Nachfrage bestätigte Stadtsprecher Stephan Beitz, dass eine Anmeldung für eine P...

Neesrnuümt | Wrid es ma nnedbo,nSa 1.5 rabuF,re ieen eonGosdnßrttmoari engeg ned ruAfittt eerin cRkdcaotrhsenB- ni semnNütreu eg?ben Auf aercgNafh tetsebtigä rthperSacsdet hntSeap et,ziB dass enie nundelAgm frü neie tktsaorieonPt mti zuUmg ibe rde aSdtt eangnigegne ei.s ziliPoe dun ttdaS ürwedn scih iredz„et itenbmma,s“ ehiß .es

eWeetir tDliase tnnnae re ic.hnt Der eAnmedrl cistenh brea uz rde keilnn reKlei uGrupergpin zu greeöh,n eid im rIttneen vor edm tAirtfut der nruDoremtd oearhdRnB-ctcsk odiOi„xe“ ni dre bei nszioaNe beeltnbie äGtttaesst T“aiinct„ nawtr dun zu enmie rTffeen ma hnBohfa ba 71 hUr äitnde.l neAgteemdl ndurew ofbrenaf 015 bis 002 e.irenTelmh

orttePs isb sätp ni die chNat

llaPeral llwi acuh ide tAKndaoiintnao-fior eüNtsnmrue )Af(A frü 18 Uhr eine gokuduenbtPrtengs turen dem Mtoot ch„nSerö Leenb ehon izndäel.aN rFü emhr Eg.isrebe atom‚Cb ‘81 n“aelezrgchs ldnmeena. ferenTf soll an edr Ecek Ste-Wahrlhn,ßaonbH-esert ßrGasnbeeoet esni. erD eemAndrl eidres soPetstre artteewr rund 50 .emThnlerie

soBrsened der rtanmnnoF rde etdrournmD RdrckceBo-atnhs thcisen tmi rde lcrizküh eorneetvbn azu-iutrtenSokrN toCbm„a 81 clthDsne“dua 1)8(C zu spaei.ythnseimr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert