Aktionen gegen Neonazis : Großdemo gegen Rechtsrock in Neumünster jetzt angemeldet

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von 12. Februar 2020, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Gibt es am Sonnabend eine Großdemonstration gegen ein Rechtsrock-Konzert in Neumünster? Offenbar laufen zurzeit die Anmeldungen für zwei Protestaktionen.
Gibt es am Sonnabend eine Großdemonstration gegen ein Rechtsrock-Konzert in Neumünster? Offenbar laufen zurzeit die Anmeldungen für zwei Protestaktionen.

Es zeichnen sich für Sonnabend zwei Protestaktionen gegen ein Neonazi-Konzert in der umstrittenen Kneipe „Titanic“ ab.

Neumünster | Wird es am Sonnabend, 15. Februar, eine Großdemonstration gegen den Auftritt einer Rechtsrock-Band in Neumünster geben? Auf Nachfrage bestätigte Stadtsprecher Stephan Beitz, dass eine Anmeldung für eine Protestaktion mit Umzug bei der Stadt eingegangen sei. Polizei und Stadt würden sich „derzeit abstimmen“, hieß es. Weitere Details nannte er nicht. Der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert