Aktionen gegen Neonazis : Großdemo gegen Rechtsrock in Neumünster jetzt angemeldet

shz+ Logo
Gibt es am Sonnabend eine Großdemonstration gegen ein Rechtsrock-Konzert in Neumünster? Offenbar laufen zurzeit die Anmeldungen für zwei Protestaktionen.
Gibt es am Sonnabend eine Großdemonstration gegen ein Rechtsrock-Konzert in Neumünster? Offenbar laufen zurzeit die Anmeldungen für zwei Protestaktionen.

Es zeichnen sich für Sonnabend zwei Protestaktionen gegen ein Neonazi-Konzert in der umstrittenen Kneipe „Titanic“ ab.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von
12. Februar 2020, 15:30 Uhr

Neumünster | Wird es am Sonnabend, 15. Februar, eine Großdemonstration gegen den Auftritt einer Rechtsrock-Band in Neumünster geben? Auf Nachfrage bestätigte Stadtsprecher Stephan Beitz, dass eine Anmeldung für eine P...

etüeurmNsn | Wdir se am nned,Snoab 1.5 r,uraeFb iene iaGmnsrooodtternß egnge den fAtttiru enier acBroetsdn-Rhck ni utsüenmreN n?gbee fuA afaegNhrc stbägietet ecSprsttaerhd anShpet eiBtz, dsas eeni Agneunmld üfr enei tittrasnPeook mti gUzmu ibe dre adttS eegningagne .ies zoeliPi nud atdSt ürnwde cihs deetz„ir sbma“t,mein eßhi s.e

reWeite lDteasi ntenan er .chitn Dre edlAnrem tcnihse brae zu red ennlik irleeK irprpneuugG uz egh,rnöe ied mi netntIer rov dme ftrAittu rde Douretrdnm nosrekRdBtccah- Ox“„dieoi ni red bei anNesioz tebieelnb tetsäaGstt tn„i“cTia ntraw dun uz miene erffTen am hfBahon ba 17 rhU .dtäleni deenAlgtme ruenwd eoabfrfn 105 sib 200 rhTeelnemi.

rPoetts sib täsp ni ide chtNa

ellralaP wlli chua dei nnfnartiatioidoAK-o euürNntsem Af()A rfü 81 rUh enie gkuneroettgbPdnus urnte med Motto hSröc„ne Leebn oneh äNnde.zali üFr ehmr iegrEesb. mtbaCo‚ ‘18 “hngczreaesl .mlanened efnfTre llos an edr Ekce btH-oheeannhraW-tSe,ßrls eetaesronGbß inse. reD nlAmerde isrede eettosrPs rrtwatee drnu 50 hnrliTmeee.

dnsesrBoe red nonrFanmt der ormrDutned rshRke-dontBacc ctshnei itm rde ihüzlrck nreobvetne irozaurutSn-tekN o„mCabt 18 nle“thcsdDua 8)C1( zu ypsaehrnisit.me

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert