Kunstflecken in Neumünster : Goran Bregovic verwandelt die Werkhalle in eine Partyzone

Avatar_shz von 30. September 2019, 14:43 Uhr

shz+ Logo
Die Trompeter gaben zum Abschluss einen kurzen Tanz. Goran Bregovich (Mitte) sah zu.
1 von 2
Die Trompeter gaben zum Abschluss einen kurzen Tanz. Goran Bregovich (Mitte) sah zu.

Goran Bregovic und sein „Wedding and Funeral Orchestra“ brachten die Neumünsteraner zum Tanzen.

Neumünster | Es brodelte am Sonntagabend in der ausverkauften Werkhalle, als Goran Bregovic und sein „Wedding and Funeral Orchestra“ vor 320 Besuchern ein berauschendes Konzert gaben. Schon nach kurzer Zeit verwandelte sich die Werkhalle in eine Partyzone, denn viele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen