zur Navigation springen

Goldene Konfirmanden genossen das Wiedersehen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 25.Sep.2015 | 12:35 Uhr

Die Wiedersehensfreude war groß: Auf Einladung der Kirchengemeinde trafen sich jetzt 37 ehemalige Konfirmanden 50 Jahre nach ihrer Einsegnung in der Bugenhagenkirche wieder. Gemeindepastorin Maike Windhorn-Stolte gestaltete den festlichen Abendmahlsgottesdienst zur goldenen Konfirmation, segnete die Teilnehmer und überreichte ihnen eine Erinnerungsurkunde. Nach dem gemeinsamen Mittagessen führte ein Spaziergang zur ehemaligen Bugenhagen-Kapelle, in der vor über 50 Jahren die Konfirmationen stattgefunden hatten und in der heute das Archiv des Kirchenkreises Altholstein untergebracht ist.

Großes Interesse fand auch die Besichtigung der neuen Kindertagesstätte hinter der ehemaligen Kapelle. Zum Abschluss wurden im Bugenhagenhaus bei Kaffee und Kuchen noch lange Erinnerungen an die vergangenen Zeiten ausgetauscht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen